Schülerrat

 

Die Schülervertretung besteht aus den gewählten Klassensprechern
der Klassen 5 – 10.

5a  Eric Matt & Marilen Kruel
5b  Lia Charlotte Mäckel & Henrika Biernath
5c  Lilly Meinke & Lina Diethold
6a  Emil Bünger & Gordon Rex
6b  Polly Wanke & Jano Schmidt
6c  Liron Brüning & Max Trippensee
7a Yasmin Porteé & Chris Rast
7b  Jason Hinz & Linus Spiecker
8a  Hayden Düsing & Fay Grobareck
8b  Betty Stehlmann & Falc Wenzel
9a  Leonie Johannes & Lennox Rother
9b  Alexander Merbach & Emilie Nadolski
10  Alina Vogt & Dustin Pieper

Aufgaben der Schülervertretung (Schulgesetz M-V)

  1. Wahrnehmung der Interessen der Schüler bei der Gestaltung der
    Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Schule, gegenüber den
    Schulbehörden und der Öffentlichkeit
  2.  die Förderung der fachlichen und gemeinschaftsbezogenen
    Interessen der Schüler
  3.  die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen
  4.  die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen

Die Schülervertretung wird in der Regel alle 2 Jahre gewählt. Sie trifft sich in regelmäßigen Abständen mit der Schulleitung, Elternvertretern und der Schulsozialarbeiterin, um anstehende Aufgaben und Probleme bei der Gestaltung des Schullebens zu lösen.