Berufsorientierung

bwsDas Ziel der Berufsfrühorientierung an unserer Schule besteht darin, die Schüler zu befähigen, sich Grundlagen und Voraussetzungen zu erarbeiten, die sie nutzen können um die richtige Wahl für ihren zukünftigen Beruf zu treffen.
Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern und die Einbeziehung des regionalen Umfeldes ermöglichen eine optimale Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.
Unsere wichtigste Aufgabe besteht in der Entwicklung und Festigung vielfältiger Kompetenzbereiche, wie Sachkompetenz, Methodenkompetenz, Selbst- und Sozialkompetenz und Fachkompetenz. 

Im Juni 2014 wurde unsere Schule für ihre Aktivitäten in der Berufsorientierung  mit dem → Berufswahlsiegel ausgezeichnet.

Beispiele für Aktivitäten unserer Schüler

Klasse 5 und 6
In  der 5. und 6. Klasse lernen die Schüler verschiedene  Berufsbilder im AWT – Unterricht kennen .
Im 7. -10. Schuljahr nutzen die Schüler vielfältige Angebote zur Berufsorientierung.

Klasse 7

Komm auf Tour
School Factory
Berufsbilder erarbeiten (AWT, Deu)
Arbeit mit dem Berufswahlordner
Kompetenzanalyse

Klasse 8
Vorbereitung der Schüler auf das Praktikum
Bewerbungsschreiben für das Praktikum
Praktikumsauswertung (Hefter)
Nutzung der Schülermeisterschaften im Drachenbootrennen um Berufsfelder zu erkunden
Schülerfirma

Klasse 9
Nord Job
30 Dates zum Beruf
Kompetenzanalyse
Bewerbertraining durch ABG und Barmer
Erstellung von Bewerbungsunterlagen (AWT, Deu)
Agentur für Arbeit, Berufsberater stellt sich vor
Praktikum
Betriebsbesichtigung Weber Maschinenbau
Besuch der Ausbildungsmessen in Neubrandenburg und Neustrelitz

Klasse 10
Praktikum
Bewerbungsunterlagen überarbeiten
Vorbereitung auf Eignungstest und Vorstellungsgespräche
Hilfe für Schüler mit Schwierigkeiten, einen Ausbildungsplatz zu finden

Die Termine für die Veranstaltungen sind im →Monatsplan  ausgewiesen.