Lern- und Hausaufgabenzeit

In der Lernzeit/Hausaufgabenzeit können die Schüler der 5. und 6. Klassen unter Beaufsichtigung eines Lehrers mündliche und schriftliche Hausaufgaben erledigen oder zusätzliche Übungsaufgaben lösen. Sie arbeiten in dieser Zeit oft mit einem Lernpartner  oder in einer kleineren Lerngruppe zusammen und können sich gegenseitig bei der Lösung der Aufgaben unterstützen, Vorträge und Projekte vorbereiten.

Nach individuellem Lernfortschritt können sich Schüler auch selbstständig Übungsmaterial aus einer Lernkiste auswählen oder sich mit Lernspielen beschäftigen.

Schüler der 7.und 8. Klassen nutzen die Lernzeit zum Erledigen der Hausaufgaben und zum Bearbeiten von Gruppenaufgaben. Sie können sich auch freiwillig für eine zusätzliche Förderung in Mathematik oder Deutsch anmelden.